Endlich eine neue Webseite!

…und auf meine Facebook-Seite schreibt sie auch. Es war echt nicht einfach, diese Plugins ans Laufen zu bekommen.
Wusstet ihr, dass man bei Facebook eine eigene App erstellen muss, damit der Blog auf die Unterseite schreiben kann? Hat mich einige Nerven gekostet. Dann noch alles einrichten (wäre ja auch zu einfach, wenn man die Sachen übernehmen könnte) und die alten Beiträge übernehmen (was erfreulich einfach ging) damit endlich alles ungefähr so aussieht wie gewünscht. Anders als vorher, aber ich finde auch irgendwie besser. Eure Meinung dazu?

Ein paar Details fehlen noch, aber da lege ich bald nach. Und eine neue Kurzgeschichte habe ich auch schon in petto…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.