NaNoWriMo, Twitter & Newsletter

Ich habe endlich einen NaNoWriMo-Account so dass ich offiziell teilnehmen kann. Da kriegt man auch klein Orden für Leistungen und wird von den anderen (tausenden!) Teilnehmern angefeuert. Wer selbst mal einen Roman in 30 Tagen schreiben will, sollte sich da wirklich umsehen.

Außerdem habe ich nun einen Twitter-Account, auf dem bisher nur die Aktualisierungen des Blogs erscheinen. Auf Dauer, vor allem wenn sich ein paar mehr Leute dafür zu interessieren beginnen, werde ich dort häufiger was schreiben und kleine Updates geben. Den kleinen Button um meinem Twitter zu folgen gibt es hier auf der Seitenleiste.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann jetzt auch meinen Newsletter abonnieren. Die Maske findet ihr hier ebenfalls auf der rechten Seite. Da gibt es, bis auf weiteres, nur bei neuen Einträgen auf dem Blog eine Email.

Jetzt habt ihr also 3 Wege, auf denen ihr keine neue Kurzgeschichte und kein Update zu meinen Romanen mehr verpassen könnt!

Zu guter Letzt noch die Erinnerung, die Umfrage für NaNoWriMo läuft noch 10 Tage! Bisher gibt erst 7 Stimmen, da geht noch was. Abstimmen geht doch so schnell. Hier der Link zu den Geschichten, die zur Auswahl stehen.

Welche Geschichte soll ich im NaNoWriMo anfangen?

  • Dies Tagebuch von mir (Jugendabenteuer/Mystery) (60%, 15 Stimmen)
  • Die Serana-Lung Kriege (Sci-Fi) (20%, 5 Stimmen)
  • Der Kohlestollen (Mysterykrimi) (20%, 5 Stimmen)

Stimmen: 25

Loading ... Loading ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.