Lesung am 17. Mai – Bei dir zu Hause!

Ich freue mich sehr, das der aws-Verlag, in deren Anthologie „Traum und Aufbruch“ eine Kurzgeschichte von mir erscheint, eine Lesung aus dem Buch organisiert. Mehrere Autoren werden ihre jeweilige Geschichte lesen. Die Lesung findet statt am Donnerstag, 17. Mai um 20 Uhr. Die Geschichten aus der Anthologie umfasst Fantasy und Science-Fiction Stories, meine eigene Geschichte ist klassische Fantasy mit humoristischem Touch.

Und das beste: Du musst nicht einmal das Haus verlassen um das live zu erleben!

Die Lesung findet zwar in Hamburg statt, gleichzeitig aber auch virtuell in Second Life. Der real-live Teil wird in Second Life gestreamt, die Online-Lesung wird ein Beamer in Hamburg an die Saalwand werfen. Ihr könnt also alles an beiden Standorten hören.
Second Life ist kostenlos und ziemlich einfach zu installieren. Vor allem gibt es eine sehr gute Anleitung von Thorsten Küper, damit sollte das in Minuten laufen.

Wenn ihr in Hamburg sein solltet, könnt ihr natürlich auch dort der Lesung folgen.

Ich würde mich freuen, viele Leute online/offline zu sehen. Immerhin handelt es sich um meine zweite Veröffentlichung bei einem Verlag. Und ich werde kurzfristig vor der Lesung nochmal daran erinnern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.