NaNoWriMo?

Es ist mal wieder November und die #WritingCommunity stürzt sich in den „National Novel Writing Month“ . Eigentlich geht es darum ein neues Manuskript zu beginnen und 50.000 Wörter zu schreiben, genug um es einen Roman nennen zu können, aber ich bin bereits mitten drin in meinem neuen Manuskript. Deswegen versuche ich die 50.000 Wörter in meinem aktuellen Projekt zu schreiben. Angefangen habe ich den Monat bei 22.700 Wörtern, ich würde mich also als Sieger fühlen, wenn ich auf 72.700 oder mehr komme.

Um den NaNo zu überstehen, muss man täglich eintausendsechshundertsechsundsechzig Wörter schreiben. Heute bräuchte ich also bereits 8.400 Wörter um auf Spur zu sein. Leider war ich das ganze Wochenende in Dänemark, und obwohl ich versucht habe trotzdem viel zu schreiben stehe ich nur bei 3.700 Wörtern … ich versuche es weiter und bleibe dran, aber es ist eine echte, echte Herausforderung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.