Die letzten Schritte …

Das Korrektorat für „Die zweite Seele“ läuft, danach kommt bloß noch das finale Layout und dann alle Einstellungen und Vorbereitungen für die Veröffentlichung. Was noch fehlt sind die letzten Details: Danksagung, Widmung, Impressum, Klappentext etc. Ist zwar alles schon vorbereitet, muss aber ebenfalls fertiggestellt werden.

Die Print-Ausgabe wird wieder bei „Books On Demand“ erscheinen, die eBook-Versionen bei Amazon & Co werde ich aber komplett alleine stemmen. Bin schon etwas aufgeregt …

Auf den Tag genau vor drei Jahren habe ich den ersten Entwurf des Manuskripts fertig gestellt. Das es so lange dauern würde, hätte ich nicht gedacht, aber das kommt davon, wenn man dergleichen nebenberuflich macht und sich von Kurzgeschichten-Anthologien unterbrechen lässt. Dafür sieht es auf der Front mit den nächsten Veröffentlichungen auch sehr gut aus … aber davon mehr, sobald ich Erscheinungstermine habe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.