Mehr als die Hälfte geschafft – und dann?

Heute habe ich die 30.000 Worte Marke geknackt – und liege damit etwa 4.000 Worte über Plan. Damit sieht es ziemlich gut aus die 50k bis zum 30. zu schaffen. Allerdings zeichnet sich bisher auch ab, dass dieses Manuskript am Ende eher bei 60.000 Wörtern liegen wird und es gut sein kann, dass ich nicht im November mit dem Buch fertig werde.

Wenn ich, wie der aktuelle Trend verheißen lässt, am Ende bei 56k-58k liege und mir bloß noch 1-2 Kapitel fehlen, dann schreibe ich diese Geschichte direkt zu Ende. Dann werde ich ab Anfang Dezember (+/- 3 Tage) Testleser brauchen, die von den Abenteuern von Tem lesen wollen.

Sobald ich „Geister des Ankh“ fertig habe, geht es sofort wieder an „Die wütende Seele“ – im Idealfall sollte auch das Projekt im Rohtext bis Ende des Jahres fertig werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.