Neues Jahr – altes Manuskript

Nach zwei Monaten Pause habe ich endlich begonnen mich wieder an „Die wütende Seele“ zu setzen. Es ist schon verblüffend, wie viele kleine Elemente man plötzlich sieht, die man doch noch einmal anders machen möchte. Kann ich das Manuskript trotzdem noch im Januar fertigstellen? Da bin ich sicher! Wenn man bedenkt, dass ich die komplette erste Version von „Die zweite Seele“ im Januar 2017 geschrieben habe, sollten die letzten 15% doch wohl kein Problem sein.

Oder?

Ein Kommentar

  1. Du schaffst was Du schaffst !
    Versuch macht klug und Rom wurde auch nicht in einem Tag erbaut !
    Sich ein Ziel zu setzten das erreichbar ist ,ist genau der richtige Weg !
    Du schaffst das bestimmt ☝️

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.